HERSTELLUNG

HERSTELLUNG HERSTELLUNG

Wir nehmen entweder Echt-Leder (Lammnappa und Rindsleder) oder Vegan Leder (Kunstleder) für unsere Mode.

Für anspruchsvolle Ledermode nehmen wir auf Basis der Langlebigkeit, der besseren Material-Eigenschaft (atmungsaktiv) und des immer nachwachsenden Lederrohstoffes bevorzugt Echt-Leder.

Unsere Herstellung erfolgt in Pakistan, Türkei, Indien in ausgesuchten (kleinen) Familienbetrieben und zur Gewährleistung einer grösstmöglichen Flexibiltät selbstverständlich auch in Deutschland.

 

Nachfolgende Kriterien bestimmen unser QUALITÄTS-VERSPRECHEN für NACHHALTIGKEIT!

  • Das eingesetzte Echtleder ist ein 100 % Restprodukt von Tieren die ohnehin in die Nahrungskette kommen 
  • Für das eingesetzte Kunstleder werden nicht mehr -nicht nachwachsenden- Roh- und Hilfsstoffe (Chemikalien, Kunstfasern etc.) eingesetzt wie nötig.
  • 100 % professionelle Qualitätshandarbeit
  • Einhaltung von Umweltregularen des jeweiligen Landes
  • Für Echtleder: Erfüllung aller Anforderungen an Toxizität und biologischer Abbaubarkeit
  • Für Echtleder: Keine Chromgerbung, kein Gyoxal, keine chlorieten Paraffine
  • Unsere ausgesuchten Lieferanten arbeiten nach SA 8000:
    • Diese baut auf den Kernkonventionen der IAO

    • Der UN-Erklärung der Menschenrechte und

    • Der UN-Konvention über die Rechte von Kindern auf

 

Die Herstellung unserer Artikel wird inspiziert nach:

  • Kinderarbeit
  • Zwangsarbeit
  • Gesundheit und Sicherheit
  • Gerechte Bezahlung 
  • Diskriminierung
  • Disziplinarmassnahmen sowie der 
  • Arbeitszeiteinhaltung deren 
  • Korrekten Arbeitslohn

Es versteht sich von alleine, dass wir an unserem Standort seit Jahren selbstverständlich über den Mindestlohn zahlen.

FÜR UNS FAIR TRADE NICHT NUR EIN WORT - WIR HANDELN DANACH!!